Wohnungssuche Leipzig- Tipps und Ratschläge für Studenten

img-theme

Wenn der Studienplatz in Leipzig sicher ist, steht als nächstes die Wohnungssuche an. Welche Wohnung kann ich zu welchem Preis mieten? Warum nicht in einem mit unserer Tauschplattform? Bequemer geht es fast nicht! Das Leben in Leipzig ist günstig, die Miete auch! Wie man in Leipzig auch als Student sonst gut leben kann, zeige wir euch in dem folgenden Blogbeitrag.

5 Schritte in deine neue Mietwohnung oder WG- Zimmer

1. Entdecken

2. Registrieren

3. Wohnung und Gesuch einstellen

4. Tauschpartner finden

5. Umziehen

Wohnen - Mietwohnungen oder WG-Zimmer in Leipzig

Neuankömmlingen mag der Leipziger Wohnungsmarkt idyllisch erscheinen - besonders denen, die überteuerte Mieten in Städten wie Berlin, Köln, München oder Hamburg kennen. Leipzig bietet immer noch eine große Anzahl an bezahlbaren Mietwohnungen und WG-Zimmern. Der Mietpreis pro Quadratmeter liegt momentan bei 8,23 Euro (Stand 2021).

Tipps für die Wohnungssuche in Leipzig

Wohnungen oder WG-Zimmer zu finden, in Leipzig ist relativ unkompliziert. Den Blick in gedruckte Immobilienanzeigen kann man sich eigentlich sparen, gerade mal eine Seite mit Mietangeboten liegt dem Wochenendteil der Leipziger Volkszeitung (LVZ) bei.

Ein große Auswahl von Wohnungen  findet man dafür auf den Immobilienportalen im Internet wie auf Tauschwohnung.com. Dort könnt ihr nicht nur die passende Wohnungen finden, sondern auch nach WG-Zimmern suchen. Das hat mitunter den Vorteil, einen Mietvertrag zu alten und damit günstigeren Konditionen übernehmen können.

Mit Tauschwohnung habt ihr den Vorteil die Plattform kostenfrei zu nutzen und schnell und unkompliziert einen direkten Kontakt zu dem Vermieter herzustellen.

Wo man als Student wohnt

Studenten leben in Leipzig meistens nur in fünf Stadtteilen. Entweder im schickeren Bezirk wie Gohlis, im günstigen Reudnitz, im Zentrum-West oder in der Südvorstadt und Connewitz. Neben den wunderschöne Gebäuden aus der Vorkriegszeit, sind diese Stadtteile mit einem vielfältigem Angebot an Kneipen besonders attraktiv für Studierende.  Die Südvorstadt und das in der Nähe liegende Connewitz versprühen echtes Studentenfeeling. Wer gern ins Grüne geht, ist im Zentrum-West richtig, welches an Leipzigs schöne grüne Ecken den Johannapark und den Clara-Zetkin-Park angrenzt. 

Quelle: www.welt.de/sonderthemen/immobilienwirtschaft/article165705602/Warum-man-in-Hypezig-noch-gut-und-guenstig-wohnt Bildquelle: Paul Kapischka on Unsplash