Wohnungstausch - wie geht das?

img-theme

Wer heutzutage nach den Stichwörtern Wohnungstausch oder Immobilientausch im Internet sucht, findet zahlreiche Portale, auf denen Mieter ihre Mietimmobilie zum Tausch anbieten. Die Tauschwilligen sind vor allem Singles, Paare oder junge Familien. Ihre Tauschgesuche unterscheiden sich je nach Lebenssituation:

  • Paare, die Nachwuchs erwarten oder wachsende Familien bieten ihre Wohnung zum Tausch gegen eine größere Immobilie mit ein bis zwei Zimmern mehr an.
  • Ein Paar, das bisher in getrennten Wohnungen gelebt hat, bietet diese zum Wohnungstausch gegen eine größere Wohnung an, z.B. zwei Zwei-Zimmer-Wohnungen gegen eine Drei-Zimmer-Wohnung.
  • Paare, die sich getrennt haben, möchten ihre gemeinsame Wohnungen gegen zwei kleinere tauschen.
  • Senioren, deren Wohnung zu groß ist, möchten in eine kleinere Wohnung einziehen.

Wie läuft der Wohnungstausch mit einer Mietwohnung, einem Haus zur Miete oder einem WG-Zimmer ab?

1. Tauschanzeige einstellen

Überstürze nichts. Du kannst in Kürze die wichtigsten Parameter für dein Tauschinserat bei unserer Plattform eingeben und später in Ruhe ein paar schöne Fotos machen und hochladen. Und auch später eine schöne Beschreibung hinzufügen.

2. Mit Vermieter sprechen

Wer seine Mietwohnung tauschen möchte, muss zuerst mit seinem Vermieter sprechen. Schließlich muss dieser den Mieterwechsel erlauben und die Mietverträge entsprechend ändern. Stimmt der Vermieter zu, ist es sogar möglich, die dreimonatige Kündigungsfrist des Mietverhältnisses zu umgehen. Zur Zustimmung sind Vermieter jedoch nicht verpflichtet. Zumal sie bei Auszug ihres Mieters die Chance haben, die Miete zu erhöhen oder Renovierungsarbeiten durchzuführen. Einige Vermieter wählen ihre Mieter auch gerne selbst aus.

3. Wohnungsbesichtigung

Sobald du passende Tauschpartner erhältst, ist es an der Zeit, Wohnungsbesichtigungen zu arrangieren. Wenn du keine physische Wohnungsbesichtigung möchtest, kannst du diese heutzutage jederzeit digital abhalten.

Wenn du das Gefühl hast, dass auf deiner Matching Liste nicht viel passiert und du nicht weiterkommst, kann dies ein guter Moment sein, deine Wünsche und Anforderungen nochmals zu überprüfen und zu ändern.

4. Umzug

Setzt euch zusammen. Ihr könnt euch den Umzugswagen teilen und mit doppelter Manpower an den Start.

Photo by Soroush Karimi on Unsplash